Erfolg im Taubensport

Hier erfahren Sie, wie Sie mit mehr
Hintergrundwissen zum Erfolg kommen.

Gallensäuren

Warum ist der Fettbestandteil Cholesterin so wichtig? Was machen die Gallensäuren?
Tauben haben keine Gallenblase, sondern nur Gallengänge. Die Leber produziert Galle und in dieser enthalten sind u.a. Lecithin, Gallensäuren und auch Cholesterin. G ... mehr

Nach oben

Gebrauchskreuzungen

Was sind Gebrauchskreuzungen?
Neben einigen anderen Kreuzungsmethoden ist die Gebrauchskreuzung eine der einfachsten und der besten. Der Züchter sollte, je nach der Bestandsgröße, mindestens zwei verschiedene Linien an guten Zuchttauben - viele nahe Ver ... mehr

Nach oben

Geschlecht

Weshalb bestimmt das Weibchen das Geschlecht des Nachwuchses?
Bei der Befruchtung wird das Geschlecht nach der Verschmelzung von Spermien und Eizellen bestimmt. Bei fast allen Lebewesen, die getrennte Körper und Keimbahnen besitzen, z.B. bei Menschen, ein ... mehr

Nach oben

Getreide- und Hülsenfrüchte

Welches sind die Unterschiede zwischen Getreide- und Hülsenfrüchten?
Zu den Getreidearten gehören Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Reis, Hirse und Mais. Die Hauptinhaltstoffe der Getreidesorten sind in etwa gleich. Die wichtigen Aminosäuren sind insgesam ... mehr

Nach oben

Gewichtskontrolle

Warum ist die Gewichtskontrolle von fundamentaler Bedeutung?
Trainingszustand und Gewicht zu Beginn der Reisesaison bestimmen das Endresultat.Randbedingungen oder auch Anfangsbedingungen sind Bedingungen, die mögliche Entwicklungen im Reisegeschehen g ... mehr

Nach oben

Glutaminsäure

Warum sind Arginin und Glutaminsäure so wichtig? 
Grundsätzlich gilt: Alle Aminosäuren (Grundbausteine der Eiweiße) sind wichtig. Arginin erniedrigt anfallende Ammoniakkonzentrationen und erhöht somit die Ausdauer, stärkt das Immunsystem, ist ein ... mehr

Nach oben

Glycerin

Was macht Glycerin?
Traubenzucker (Glucose) muss zu jeder Zeit und in jedem Zustand zur Verfügung stehen, damit die notwendigen Konzentrationen in Blut, Herz, Nieren und Gehirn vorhanden sind. Normale Wege der Zufuhr sind die Aufnahme aus dem Darm, Abbau der Speicher ... mehr

Nach oben

Glycogenvorräte

Warum sind die Glycogenvorräte des Körpers so wichtig, wo werden sie gelagert?
Der Stoffwechsel der Kohlenhydrate findet hauptsächlich im oberen Dünndarm statt. Durch Enzyme (Katalysatoren und Reaktionsbeschleuniger) werden sie in Zucker gespalten und ... mehr

Nach oben

Grünfutter

Was bewirkt eigentlich Grünfutter?
Grünfutter, zur Abwechslung zwischendurch, ist empfehlenswert. Es ist kalorienarm, hat dafür aber etliche Vorteile. Grünpflanzen enthalten Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Flavonoide (Sekundäre Pflanzenstoffe). Sa ... mehr

Nach oben

GTP

Welche Bedeutung hat ATP und GTP?
ATP (Adenosintriphosphat) ist eine energiereiche Phosphorverbindung, die an fast allen möglichen Energieumsätzen im Körper beteiligt ist (Der Buchstabe P steht für Phosphat). Die Verbindung GTP (Guanosintriphosphat) st ... mehr

Nach oben

Text aus "Ursachen der Siege" von Apotheker Otto Wack,

Lange Straße 56, 34131 Kassel, Tel.: 0561-84087 oder 0160-93424216

www.taubensportisteinewissenschaft.de

Pudel