Erfolg im Taubensport

Hier erfahren Sie, wie Sie mit mehr
Hintergrundwissen zum Erfolg kommen.

Fett/Eiweiß-Quotienten

Welche Körnersorten verfügen über einen guten Fett/Eiweiß-Quotienten als Zufütterung am Einsatztag?
Bei weiteren Strecken sollte am Einsatztag die Futterration der Tauben einen hohen Kohlehydrat- und Fettgehalt aufweisen. Kohlenhydrate deshalb, weil s ... mehr

Nach oben

Fettabbau

Wie wird der Fettabbau verzögert?
Diese Beobachtungen betreffen vorrangig Weitstreckenflüge oder Flüge, bei denen die Verweilzeiten im Kabinenexpress über 24 Stunden dauern. Hiermit soll versucht werden, dass die Energievorräte der Tauben wenig oder n ... mehr

Nach oben

Fettabbau beschleunigt

Mit welchen Tricks wird der Fettabbau beschleunigt?
Das Funktionieren der Fettverbrennung ist für Dauerleistungen von entscheidender Bedeutung. Dies ist nicht bei fetten Tauben, sondern nur bei Tauben der Fall, die schnelle Reserven aus dem Muskelbereich ... mehr

Nach oben

Fettsäuren

Was sind die wichtigsten Fettsäuren und welche haben Vitamincharakter?
Fette setzen sich aus Fettsäuren und Glycerin zusammen. In diese beiden Bestandteile werden sie im Körper auch gespalten, um dann weiter verarbeitet zu werden. Naturfettesind immer g ... mehr

Nach oben

Flug

Was muss nach dem Flug unbedingt zur Verfügung stehen?
Die erste Mahlzeit nach der Ankunft sollte leicht verdaulich, also kohlenhydratreich sein. Die Abendmahlzeit kann kräftiger ausfallen, also eiweißreicher. Um eine schnelle Erholung und Trainingsbere ... mehr

Nach oben

Flughäute

Warum besitzen Tauben zusätzlich Flughäute?
Gewichtsverhältnisse und gutes Flugvermögen haben seit jeher bei Tauben absoluten Vorrang. Wenn man von Verbesserung des Flugvermögens spricht, sollte bei Skelett und Knochen begonnen werden. Die Festigkeit ... mehr

Nach oben

Folsäure

Was hat Folsäure mit Sulfonamiden und Antibiotika zu tun?
Folsäure ist ein hitze- und lichtempfindliches wasserlösliches Vitamin. Sie kann im Darm hergestellt werden, wird aber in dieser Form schlecht aufgenommen, sollte also in der Nahrung ebenfalls vo ... mehr

Nach oben

Fruchtzucker

Warum ist Fruchtzucker genauso gut wie Traubenzucker?
Traubenzucker (Glucose) ist Universalausgangsstoff für viele chemische Vorgänge im Körper. Aus diesen können diverse Aminosäuren, Fettsäuren und langkettige Mehrfachzucker gebildet werden. Glucose ... mehr

Nach oben

Futterbestandteil

Welcher Futterbestandteil verursacht Übersäuerungen?
Die Fütterung beeinflusst den Säurezustand des Körpers, da der Körper ein wässrig, flüssiges System mit 70% Wassergehalt ist. Die Räume zwischen den Körperzellen sind die letzten feinen Ausläu ... mehr

Nach oben

Futterbestandteil - höchster Brennwert

Welcher Futterbestandteil hat den höchsten Brennwert?
Vergleicht man bei Nahrungsmitteln den Brennwert, den Wärmewert in Kalorien, so ergibt sich pro Grammbei Kohlenhydraten 4,0 Kalorien,bei Eiweißen 4,3 Kal ... mehr

Nach oben

Futtermittel

Warum müssen Futtermittel absolut trocken gelagert werden?
Hin und wieder kommen bei Tauben Pilzerkrankungen vor. Schimmelpilze gehören zu den Aspergillus-Arten. Sie können sich in den Luftsäcken und in der Lunge festsetzen und Atmungsprobleme hervorru ... mehr

Nach oben

Fütterung

Warum kann falsche knappe Fütterung nach der Hauptmauser im Winter schwerwiegende Folgen haben?
Nach der alten Weisheit “Im Winter werden die Preise gemacht” besteht die Gefahr, dass man des Guten zu viel tut. Man sollte die Fütterung so gestalten, d ... mehr

Nach oben

Fütterungszeiten

Warum sollten Fütterungszeiten eingehalten werden?
Es heißt so schön: Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, und es gibt nichts schlimmeres, als sich von geliebten Gewohnheiten zu trennen. Genau so geht es auch den Tauben. In unserem Falle kommen jedoch no ... mehr

Nach oben

Text aus "Ursachen der Siege" von Apotheker Otto Wack,

Lange Straße 56, 34131 Kassel, Tel.: 0561-84087 oder 0160-93424216

www.taubensportisteinewissenschaft.de

Pudel