Die Brieftaube von A-Z

Das Lexikon zum Thema "Brieftaube".
Können Sie durch Fachbegriffe ergänzen.

Auslese

Auswahl von Tauben mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit und Zuchtqualität des Taubenbestandes permanent zu verbessern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Auslese, die sowohl einzeln als auch in Kombination praktiziert werden (siehe auch → Zuchtziel).
Im Einzelnen:

  • die Korbauslese, erfolgt im Wesentlichen nach den erbrachten Reiseleistungen eines Tieres.
  • die Handauslese, erfolgt von Hand nach den fühl- und sichtbaren körperlichen Eigenschaften. Setzt viel Erfahrung, Sachverstand und Fingerspitzengefühl voraus.
  • die Abstammungs-Auslese, hierbei sind in erster Linie die Leistungen der Eltern und Geschwister und sonstiger verwandter Tiere für einen Verbleib im Schlag ausschlaggebend.
zurück
Pudel