Die Brieftaube von A-Z

Das Lexikon zum Thema "Brieftaube".
Können Sie durch Fachbegriffe ergänzen.

Auflasszeit

sekundengenaue Uhrzeit eines Brieftaubenauflasses. Die Auflasszeit ist stark abhängig vom Wetter. Bei geeignetem Wetter (klare Sicht, warm und trocken) erfolgt der Auflass bereits in den frühen Morgenstunden. Auflässe von 5.00–6.00 MEZ sind bei derartig günstigen Wetterlagen keine Seltenheit. Schlechtes Wetter (Regen, Nebel, Kälte) verzögert bzw. verhindert einen Auflass. Aufgrund eingeholter Wetter­vorhersagen hat der Reiseleiter zu entscheiden, ob ein Flug mit Aussicht auf Erfolg stattfinden kann. Gegebenenfalls muss ein Start von einem näher gelegenen Auflassort erfolgen bzw. ganz abgesagt werden.

zurück
Pudel